Wir haben uns folgende Aufgaben gesetzt: Pflege und Förderung des Geschichtsbewußtseins, mit besonderer   Berücksichtigung der Orts-, Siedlungs-, Wirtschafts-, Kunst- und    Familiengeschichte des Altenstädter Raumes Pflege unseres Kulturerbes in Literatur, Musik, Bildender Kunst und           Volkskunst Förderung der Ideen des Umweltschutzes und des Denkmalschutzes Die nächsten Veranstaltungen finden sie hier: Mi.08.02.:  Vortrag Städtebauarchitekt Rainer Tropp, „Denkmalschutz in der “Wetterau“ 19:00 Uhr Sitzungsraum Altenstadthalle Eintritt 5 € / 3 € Sa.11.02.:  Besuch der Hungener Käsescheune. (siehe Detailbeschreibung) 10:00 Uhr Kostenbeitrag 10 € Veranstaltungs-Empfehlungen: Wir freuen uns über Ihren Eintrag in unserem Gästebuch
Türkei Angebote
my-Gaestebuch.de

Hosting by Abonda

Bericht im Kreis Anzeiger zu den zwei, von der Altenstädter Gesellschaft für Geschichte und Kultur, gespendeten Ruhebänken Programm 2017 zum herunter laden um für die dafür vorgesehenen Veranstaltungen Eintrittskarten zu bestellen, klicken sie bitte auf den “Ticketknopf” Neuerscheinung des Buches “Ein vom Wind verwehtes Sandkorn” über die Lebenserinnerungen von Dieter Möckel